001SV Wappen
Web Design
Schießsportleiter
004SV-Schrift

Bericht der Schießsportleiter 2014

Jahresabschlussschießen

Am 27.12.2013 waren 25 Schützen zum Jahresabschlussschießen ins Schießhaus gekommen, um nach gemeinsamen Essen folgende Sieger zu ermitteln:

1. Platz:

Ulf Claus

103,0

2. Platz:

Harald Deppe

102,6

3. Platz:

Karsten Zieß

101,2

Den Bürgermeister Klapproth- Pokal nahm Arnd Zieß in Empfang (171er Teiler). Der Thekenpokal ging an Ulf Claus (bester Gesamtteiler 200)

Anschießen

Schützen (Kleinkaliber)

Das Preisschießen der Schützen (Kleinkaliber/ 3Schuß) gewann Ulf Claus (30 Ringe). Der 2. Preis ging an Henning Lüer (29 Ringe). Platz 3 belegte Stefan Jeske  (29 Ringe). Den Pokal der Schützen (Wanderteller) konnte Alfred Knüttel mit der besten 10 (Teiler 157) entgegen nehmen. Den Pokal der ehemaligen Jungschützen hat Henning Lüer mit der besten 10 geschossen (426er Teiler) Die Ehrenscheibe gewann Arnd Zieß (10/147er-Teiler)

Damen (Luftgewehr)

Das Preisschießen der Damen (Luftgewehr/ 4 Schuss) wurde von Simone Bornemann (38Ringe) vor Angelika Claus (37Ringe) und Christine Römermann (37 Ringe) gewonnen. Der Pokal der Damen ging ebenso an Simone Bornemann (beste 10). Simone war an diesem Abend auch die Gewinnerin der Ehrenscheibe.

Bestemannschießen und Silberschießen

Beim Bestemann- und Silberschießen 2014 konnten folgende neue Würdenträger ermittelt werden:

Schützenkönigin

 

Angela Murken

Alterskönig

 

Armin Uhe

Bestemann

 

Arno Beushausen

Jugendkönig

 

Jakob Hennig

Das Preisschießen gewann Ulf Claus mit 30 Ringen gefolgt von Andreas Dix (29 Ringe) und Michael Pautsch (29 Ringe). Der Kimme- und Kornpokal ging an Frank Armbrecht. Den Enno-Mönnich- Pokal schoss Ulf Claus (414 Teiler).

Das Preisschießen der Alterschützen ergab folgende Platzierungen: 1. Alfred Knüttel (29 Ringe), 2. Otto Klages (28 Ringe), 3.Arno Beushausen (28 Ringe)

Beim Preisschießen der Damen konnte Angela Murken Platz 1 mit 26 Ringen belegen. Den 2. Platz errang Angelika Claus (24 Ringe) vor Simone Bornemann (22 Ringe).

Hammelschießen

Bei wiederholt guter Beteiligung (31 Schützen) fand am 19.10.14 das Hammelschießen nach altbewährter Tradition statt. Den ersten Fleischpreis (Rinderbraten) errang Alfred Knüttel mit 29 Ringen. Mit ebenfalls 29 Ringen wurde Stefan Jeske 2.  Drittplatzierter war in diesem Jahr Arno Beushausen mit 28 Ringen.

Die Ehrenscheibe ging an Tobias Jäger (263er Teiler). Der Pokal (Wanderteller) wurde Friedrich Wilhelm Lüer überreicht (317 er Teiler). Den Willi-Köpke-Pokal, der unter den Seniorenschützen (56 und älter) ausgeschossen wird, hat Frank Armbrecht (619er Teiler) in Empfang nehmen können.

 

[Home] [Impressum] [Himmelfahrt 2018] [Der Verein] [Bilder / Berichte 2018] [Bilder / Berichte 2017] [Archiv] [Bilder / Berichte 2016] [Jubiläum 2012] [Bilder / Berichte 2015] [Bilder / Berichte 2014] [Bilder / Berichte 2013] [Bilder / Berichte 2012] [Bilder / Berichte 2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2004 Bilder] [Links]

Sv-Dorste aktuell

 Himmelfahrt am Schießhaus 10Mai2018

Neu! Telefon: 015782355289

aktualisiert am:   18.07.2018